Menu

Aussichts -Türme rund um Rheinfelden

Herrliche Rundblicke bieten die Aussichts-Türme rund um Rheinfelden.

Der Eigenturm steht auf Rheinfeldens höchster Erhebung, im Hertener Wald zwischen Degerfelden und Herten.

Der Hohe-Flum Turm steht auf der höchsten Erhebung des Dinkelberg, auf der Kuppe zwischen Rheinfelden-Nordschwaben und Schopfheim-Wiechs.

Der Sunneberg-Turm steht über Rheinfelden Schweiz und bietet eine herrliche Blick auf das Hochrheintal und den Dinkelberg von Süden her. Alle Türme sind sehr gut mit kleineren oder größeren Wanderungen kombinierbar.

Augusta Raurica

Einzigartiges Freilichtmuseum auf dem Gebiet der alten römischen Stadt Augusta Raurica. Bis zu 20.000 Menschen wohnten hier im 1. und 2. Jahrhundert nach Christus. Hier war der städtische und kulturelle Mittelpunkt für die vielen ländlichen Güter rechts und links vom Hochrhein.

Burgruine Rötteln

Burgherrschaft hoch über dem Wiesental!
Zugbrücke, Torturm, Bergfried und jede Menge Mauern zum Staunen und Klettern. Die gut erhaltene Ruine der großen Wohnburg der edlen Herren von Rötteln aus dem 13. Jahrhundert bietet imposante Aussichten und jede Menge Burg-Feeling.

Erdmannshöhle

Stalakmiten und Stalaktiten noch und nöcher!
Bei einem Besuch der Erdmannshöhle kommt man tief runter zu den Erdmännlein und den dicken Tropfsteinen. Eine Führung durch die Höhle dauert etwa 30 bis 40 Minuten. Aber dabei vergeht die Zeit wie im Flug!

Erdmannshöhle

Stalakmiten und Stalaktiten noch und nöcher!
Bei einem Besuch der Erdmannshöhle kommt man tief runter zu den Erdmännlein und den dicken Tropfsteinen. Eine Führung durch die Höhle dauert etwa 30 bis 40 Minuten. Aber dabei vergeht die Zeit wie im Flug!

Erlebniskletterwald

Erleben Sie die Welt von einer anderen Perspektive. Mit über 125 Übungen in 1 bis 9 Meter Höhe, dem einzigartigen Partnerparcour sowie dem 500 Meter langen Seilrutschenparcour und dem kostenlosen Kidsparcour für die kleinen Kletterer unter 1,30 Meter bietet der Erlebniskletterwald in Lörrach ein Erlebnis für die ganze Familie.

Fondation Beyeler

Im Kunstpark und dem Gebäude des italienischen Architekten Denzo Pianes finden Sie sowohl Skulpturen und Gemälde als auch Sammlungen aller Art der modernen Kunst.

Kandertalbahn

Eine der letzten Dampfzüge erwartet Sie im Kandertal. Erleben Sie eine 45 minütige Reise von Kandern bis nach Haltingen in die Vergangenheit. Garantiert ein Erlebnis für die ganze Familie.

Tierpark Lange Erle

In dem idyllischen Gelände bei Basel bietet der Erlen-Verein vielen Tieren ein schönes Zuhause. Schauen Sie bei den über 15 verschieden Tierarten vorbei und lassen Sie sich von den vielen Jungtieren entzücken.

Vitra Design Museum

Im Vitra Design Museum können Sie sich von modernen Architekten von Weltrang begeistern lassen. Danach können Sie sich auf einen Kaffee in das neulich erbaute Vitra Haus niederlassen, um sich dann auf's Neue von Wohnideen inspirieren zu lassen.

Vogelpark Steinen

Erleben Sie einen Tag voller Spaß mit hohem Erlebnischarakter für die ganze Familie. Lassen Sie sich von einem der schönsten Vogelparks Deutschlands verzaubern.

Zoo Basel

Der Zoo Basel bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, Wildtiere in Freigehegen oder in verschiedenen Häusern, wie beispielsweise dem Elefanten-, Antilopen-, Namib- oder Affenhaus, zu beobachten. Nilpferde, Löwen, Schneeleoparden, Kängurus und viele andere Tiere begeistern Jung und Alt.

Ausstellungspavillon „Kraftwerk 1898“

Der Pavillon befindet sich in der Nähe des Standortes des alten, abgerissenen Wasserkraftwerks Rheinfelden – das eines der ältesten Wasserkraftwerke Europas war. Herzstück der interaktiven Ausstellung ist die „Maschine 10“ aus dem Jahr 1898. Über zwei Ebenen können Besucher Informationen abfragen.

Basler Personenschifffahrt bis Rheinfelden

Große Schleusenfahrt zwischen Basel-Schifflände und Rheinfelden-Schifflände und zurück.

Kanustation Salmegg

Direkt an einer der schönsten Stelle in Rheinfelden liegt die Einstiegsstelle in den Rhein. Nur 50 Meter unterhalb der alten Rheinbrücke, am Haus Salmegg, befindet sich die Kanustation von RaffTaff.

Kanustation Salmegg

Direkt an einer der schönsten Stelle in Rheinfelden liegt die Einstiegsstelle in den Rhein. Nur 50 Meter unterhalb der alten Rheinbrücke, am Haus Salmegg, befindet sich die Kanustation von RaffTaff.

Kartbahn Rheinfelden

„Indoor-Karting Rheinfelden“ bietet anspruchsvolle, breite Bahnen, hohe Sicherheit und auch familienfreundliche Kinder-Karts und Kindergeburtstags-Events. Täglich geöffnet.

KuBa: Eislaufbahn und Strandbad

Eislauf
Winterliches Eislauf-Vergnügen auf den großen überdachten Eisbahnen der Kunsteisbahn Rheinfelden, beim Strandbad Rheinfelden Schweiz. Freies Eislaufen, Eishockey-Plausch, Eis-Disco. Schlittschuh-Verleih, großes Kurs-Angebot, schönes Restaurant mit Blick auf die Eisbahn.Strandbad
Direkt am Rhein mit Pool, Sprungturm, große Wasserrutschen und Ufer-Liegewiese.